Katzen, die täglich Freilauf haben, sollten regelmässig entwurmt werden

Eine individuelle Beratung scheint uns wichtig

Katzenwelpen können schon vor der Geburt mit Spul- und Hakenwürmern infiziert sein.
Deshalb empfehlen wir, Katzenwelpen ab einem Alter von 3 Wochen in Abständen von 2 Wochen zu entwurmen.
Erwachsene, im Freien lebende Katzen können durch Flohbefall oder nach Verzehr von Kleinnagern mit Bandwürmern infiziert werden.
Deshalb empfehlen wir, erwachsene Katzen mit Auslauf mindestens 4x jährlich zu entwurmen. Bei sichtbarem Wurmbefall sollte die Entwurmung nach 2 Wochen wiederholt werden.
Sämtliche Entwurmungspräparate erhalten Sie bei uns während den Praxisöffnungszeiten.